Bundesweite Aktion gegen Kastenstände am 26.06.21

Merken Sie es sich schon mal vor: am 26.06.2021 veranstaltet die Deutsche Tier-Lobby mit einer Vielzahl weiterer Organisationen einen bundesweiten Aktionstag zur Abschaffung von Kastenständen. 🐷💚✊🏽

Demonstration zur Abschaffung von Kastenständen am 27.02.21

Am 27. Februar 2021 war es wieder soweit. Trotz Pandemie demonstrierte die Deutsche Tier-Lobby e.V. mit Unterstützung des Vereins Menschen für Tierrechte Nürnberg e.V. wieder für die vollständige und schnelle Abschaffung der Kastenstände in der Schweinehaltung.

Deutsche Tier-Lobby trifft MdL Christoph Skutella

Am 26. Januar 2021 trafen sich Vertreter:innen der Deutschen Tier-Lobby e.V. (DTL) online mit dem FDP-Landtagsabgeordneten Christoph Skutella, der unter anderem als Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten tätig ist. 

Nächste Aktionen in Abhängigkeit von COVID-19

Sobald die Situation es zulässt, werden wir wieder Aktionen auf der Straße veranstalten, um uns weiter für die Abschaffung von Kastenständen und anderen Qualhaltungen einzusetzen. 

In der Zwischenzeit können Sie sich an unserer Postkartenaktion beteiligen und so die Abschaffung von Kastenständen fordern. 

Rückblick zur bundesweiten Aktion gegen Kastenstände am 17.10.20

Am 17.10.20 fanden in mehreren Städten in ganz Deutschland Mahnwachen und andere Aktionen statt, um weiterhin Druck auf die Politik auszuüben.

Telefonaktion zu Immunokastration

Beteiligen Sie sich an unserer Telefonaktion zur Immunokastration und üben Sie Druck auf die Politik aus, sich für tierschonende Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration einzusetzen.

Deutsche Tier-Lobby trifft MdL Gisela Sengl in München

Am 06.07. führte die Deutsche Tier-Lobby ein Abgeordnetengespräch mit der agrarpolitischen Sprecherin der Grünen im Bayerischen Landtag Gisela Sengl.

Wir werden aktiv gegen Tierleid!

Sie wollen auch mithelfen?