Wer wir sind

Wir sind die Deutsche Tier-Lobby!

Ein gemeinnütziger Verein, der als Gegenpol zu den großen Agrarverbänden die Interessen der Tiere – insbesondere der sog. „Nutz“tiere – gegenüber Politik und Gesellschaft vertritt.

Unsere Vision

Eine Welt mit radikal verbesserten Lebensbedingungen für alle Tiere und einer massiv verringerten

Tiernutzung durch den Menschen.

Jegliche Tierhaltung, die den Tieren ihre natürlichen Verhaltensweisen und Bedürfnisse vorenthält, ist abgeschafft.

»

 

Ich bin in der DTL, weil unsere “Nutz”tiere radikal bessere Lebensbedingungen verdient haben. Sie mussten lange genug warten.

Lukas, Mitgründer und Vorstand

Porträt von Lukas bei einer Aktion der Deutschen Tier-Lobby
Porträt von Silvia bei einer Aktion der Deutschen Tier-Lobby
»

Ich bin bei der DTL, weil es eine große Diskrepanz gibt, wie Menschen (“Nutz”)Tiere behandeln möchten (tierlieb) versus wie sie sie tatsächlich behandeln (extrem grausam).

Sylvia, Mitgründerin und Leitungsmitglied

»

Ich bin bei der DTL, weil Tiere nicht nur das Recht auf ein leidfreies, sondern auch auf ein freudvolles Leben haben.

Anne, Mitarbeiterin Förderprojekt

Porträt von Jo bei einer Aktion der Deutschen Tier-Lobby
Porträt von Jo bei einer Aktion der Deutschen Tier-Lobby
»

Ich bin bei der DTL, um Lucy und Millionen weitere Tiere aus schlimmer Tierhaltung zu befreien, solange es Tierhaltung gibt

… und weil es viel mehr Druck auf die Politik durch persönliche Gespräche mit ihr und durch Aktionen in großen Bündnissen braucht, um den Tieren zu helfen

… und weil es nicht sein darf, dass Tiere leiden.

Jo, Mitgründer und Vorstand

Unsere Mission

  • Wir treten gegenüber der Politik für die Interessen der in der Landwirtschaft genutzten Tiere ein.
  • Wir arbeiten aktiv mit Partner*innen aus dem Tier- und Umweltschutz sowie progressiven Landwirt*innen zusammen. Gemeinsam sind wir stark!
  • Wir informieren die Öffentlichkeit über die Lebensbedingungen der Tiere in der Landwirtschaft.
  • Wir entfachen und organisieren den Widerstand der Bevölkerung gegen die Massentierhaltung.

Unsere Position

Setzt sich die DTL für Veganismus bzw. die vollständige Abschaffung der Tiernutzung ein?

Wir begrüßen die vegane Lebensweise als konsequenten Ansatz zur Eliminierung von Tierleid.

Viele unserer Aktiven sind vegane Tierrechtler*innen.

Als DTL fokussieren wir uns auf ein radikales Mehr an Tierschutz und Weniger an Tierprodukten im Rahmen eines Schulterschlusses mit unseren Partner*innen und dem Großteil der Gesellschaft.