Tiere haben endlich eine Lobby!

Bundesweiter Aktionstag 13.07.2024 #LasstDieKuhLos – Anbindehaltung und andere Qualhaltungen abschaffen! → Alle Infos gibt es auf unserer Spezialseite

#LasstDieKuhLos - Anbindehaltung und andere Qualhaltungen abschaffen!

Die Missstände in der Nutztierhaltung sind unerträglich, werden aber bis heute von weiten Teilen der Politik tatenlos hingenommen.

Danke, dass ihr beim Aktionstag dabei wart!

Aftermovie 🐮

Mit vielen Veranstaltungen im ganzen Land forderten wir solidarisch unter dem Motto „#LasstDieKuhLos – Anbindehaltung, Kastenstände und andere Qualhaltungen abschaffen!“ das konsequente Verbot jeglicher Anbinde- und Käfighaltung in Deutschland. Warum gerade an diesem Tag? Durch die aktuell in der Regierung verhandelte Novelle des Tierschutzgesetzes bietet sich JETZT die Chance auf Verbesserungen.

Die größte Aktion fand in Nürnberg, Hauptsitz von Deutsche Tier-Lobby e.V. statt:

Nürnberg

Sebalder Platz
11-18 Uhr
Weitere Infos
Deutsche Tier-Lobby e.V.
Veranstaltung bei Facebook

mit dabei:
Aktionsgruppe Tierrechte Bayern
PETA Streetteam Coburg
Syrisch in Vegan
Vegan Bullerbyn e.V.

Seid bundesweit vor Ort dabei:

Augsburg

V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer

Aurich

Burgstraße 25 im Bereich Historisches Museum
11-13 Uhr
Ostfriesen gegen Tierleid

Düsseldorf

Theodor-Körner-Str./ Ecke Königsallee
12-15 Uhr
PETA Streetteam Düsseldorf

Frankfurt

Pfaffenwiese 301, vor der Jahrhunderthalle
14-14:30 Uhr
V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer

Frankfurt (eine Woche später!)

Zeil 106, vor dem Einkaufszentrum „MyZeil“
12-15 Uhr am 30.09.2023!
Bündnis X Orga – vereint für Tierrechte

Greifswald

Marktplatz, Ecke Schuhhagen
17-20 Uhr am 22.09.2023
PETA Streetteam Stralsund

Hamburg

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
13-15 Uhr
Animals need Protection

Hamburg

Gänsemarkt (beim Lessing-Denkmal)
14-16 Uhr
PETA Streetteam Hamburg

Hamburg-Harburg

Sand Harburg (am Wochenmarkt)
10-12 Uhr
Bündnis 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Harburg

Hannover

am Kröpcke
10-16 Uhr
Ärzte gegen Tierversuche e.V. – AG Hannover
Albert-Schweitzer-Stiftung – AG Hannover
Arbeitskreis Tierschutz der SPD
Landestierschutzverband Niedersachsen e.V.
Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei Hannover
mensch fair tier e.V.
Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei Hannover
PETA Street Team Hannover
VIER PFOTEN Hannover
Activists for the Victims in Hannover

Karlsruhe

Kaiserstr. 147 vor Karstadt/Galeria Kaufhof
14-17 Uhr
PETA Streetteam Karlsruhe

Kaiserslautern

Am Altenhof
11-13 Uhr
PETA Streetteam Kaiserslautern

Mannheim

14-18 Uhr
Planken (O 3, P 3)
Grüne Jugend Mannheim

Memmingen

Schrannenplatz (Höhe C&A)
11-13 Uhr
ANIMALS UNITED e.V.
PETA Streetteam Memmingen

Miesbach

Volksfestplatz
12:30-15 Uhr
Animal Action Rosenheim
Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg
Animal Rebellion Bayern
Tierrechtskollektiv Rosenheim

München

Marienplatz
11-19 Uhr
AkTIERvisten Oberland – Aktiv für Tierschutz und Tierrechte
BBT Bündnis Bayerischer Tierrechtsorganisationen
Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei Bayern

Steinau an der Straße

Steinau an der Strasse
Die Linke MKK

Wetzlar

Stadtbibliothek
10-15 Uhr
PROVIEH e.V.

Und von überall Online!

Nehmt parallel dazu an der gemeinsamen Online-Demo teil, indem ihr in allen Sozialen Medien auf eurem Profil, die Abschaffung der Anbindehaltung fordert! Bitte unbedingt den Hashtag #LasstDieKuhLos in den Text schreiben.

Mit dabei:

Activists for the Victims in Hannover
AkTIERvisten Oberland – Aktiv für Tierschutz und Tierrechte
Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Albert-Schweitzer-Stiftung – AG Hannover
angeltrangel_vegan
Animal Action Rosenheim
Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt
Animal Equality
Animal Rebellion Bayern
Animal Rebellion Deutschland
Animal Society e.V.
Animal Rebellion Bayern
Animals need Protection
ANIMALS UNITED e.V.
Arbeitskreis Tierschutz der SPD
Ärzte gegen Tierversuche e.V. – AG Hannover
B90/DIE GRÜNEN Kreisverband Harburg
BBT Bündnis Bayerischer Tierrechtsorganisationen
BeVeLa – Begleitung zukunftfähige Landwirtschaft | TransFARMation
Bluepingu e.V.
Bündnis X Orga – vereint für Tierrechte
Die Linke MKK
Dr. Kathrin Herrmann Landestierschutzbeauftragte Berlin
Ernährungsrat Berlin
Expertiseforanimals
Förderkreis Biozyklisch-Veganer Anbau e.V.
Greenpeace Nürnberg
Grüne Jugend Mannheim
Kuhglück Inntal
Landestierschutzverband Hessen
Landestierschutzverband Niedersachsen
mensch fair tier e.V.
Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg e.V.
Metzger gegen Tiermord
Ostfriesen gegen Tierleid
PAKT e.V.
Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei Bayern
Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei Hannover
Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei Nordrhein-Westfalen
PETA Streetteam KonstanzPETA Streetteam Coburg
PETA Streetteam Düsseldorf
PETA Streetteam Hamburg
PETA Streetteam Hannover
PETA Streetteam Kaiserslautern
PETA Streetteam Karlsruhe
PETA Streetteam Köln/Bonn
PETA Streetteam Konstanz
PETA Streetteam Memmingen
PETA Streetteam Stralsund
Pro Animale für Tiere in Not e.V.
Pro Lebensglück e.V.
rosakreuz
Rettet das Huhn e.V.
Syrisch in Vegan
Tierrechtskollektiv Rosenheim
Unsere Hände für viele Pfoten e.V.
V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer
Vegan Bullerbyn e.V.
Vegatarische Initiative e.V.
VIER PFOTEN Hannover
wirfuerdietiere

Fordere Bundesminister Cem Özdemir dazu auf, sich für die Abschaffung der Anbindehaltung einzusetzen!

Und so funktioniert’s:

1. Klick’ auf den Link und fülle das Formular aus.

2. Wir drucken eine Protest-Postkarte in deinem Namen.

3. Und schicken sie an Cem Özdemir.

Sehr geehrter Herr Bundesminister!

Noch immer leiden eine Million Mastrinder und Milchkühe in Deutschland in Anbindehaltung. Insbesondere in Süddeutschland ist diese Qualhaltungsform weit verbreitet.

Den betroffenen Tieren wird dabei die Befriedigung ihrer grundlegendsten Bedürfnisse wie Bewegung und Körperpflege verwehrt. Kontakt zu Artgenossen ist kaum möglich. Die sogenannte Kombinationshaltung ist keine Lösung, da auch sie das Fixieren von Rindern an bis zu 275 Tagen im Jahr gestattet.

Als mein Bundeslandwirtschaftsminister appelliere ich an Sie: Bitte setzen Sie sich für die unverzügliche und vollständige Abschaffung der Anbindehaltung ein!

Weitere Informationen

Dieses Projekt wird gefördert durch die

Förderhinweis #LasstDieKuhLos

Fülle einfach das Formular aus und wir versenden deine Protest-Postkarte:

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren Aktions-Newsletter und folge uns auf Social Media!