Tiere haben endlich eine Lobby!

Aktions-Newsletter: 26. Juni 2024

Aktionstag #LasstDieKuhLos 13.07.24 online und offline gegen die Anbindehaltung – Petition an das Bundesverfassungsgericht zur Schweinehaltung

Aktions-Newsletter: 04. Juni 2024

EU-Wahl 2024 – #LasstDieKuhLos – Bundesweiter Aktionstag am 13.07.2024
ANIMALS UNITED e.V.: Online-Tierschutzlehrer:innenausbildung – V-Partei: „Lichterkette für Tiere“

Aktions-Newsletter: 22. April 2024

Themen: Mahnwache Bundesparteitag der FDP, Berlin – Demo „Tierschutzkahlschlag durch den Berliner Senat stoppen!“, Berlin – Kundgebung „Jedes Leben zählt“, Stuttgart – Mahnwache zum Gedenken der Opfer der Brandkatastrophe von Binde – Bundesweiter Aktionstag #LasstDieKuhLos 13.07.

Aktions-Newsletter: 17.März 2024

Themen: Abschiedsveranstaltung Menschen für Tierrechte Nürnberg 23.03.24 – #LasstDieKuhLos – bundesweiter Aktionstag am 13.07.24 – Nein zu Tierversuchen: Silent Line am 20.04.24 in Erlangen

Dürfen wir vorstellen? Emma!

Emma hieß früher Peggy. Seit 2018 lebte Peggy auf einem kleinen familiengeführten Hof in Thüringen in ganzjähriger Anbindehaltung. Bei der Anbindehaltung handelt es sich um eine besonders qualvolle Art der Kuhhaltung, bei der die Tiere konstant am Hals festgebunden sind und sich nicht umdrehen und von der Stelle bewegen können. Wir haben Peggy aus der […]

Mail-Aktion Ludwig Hartmann

Die Anbindehaltung gehört sofort und vollständig verboten! Doch nun wirbt Ludwig Hartmann, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Bayerischen Landtag, einem Medienbericht zufolge auf Bundesebene für die Verschiebung der Abschaffung der ganzjährigen Anbindehaltung und die unbefristete Beibehaltung der saisonalen Anbindehaltung. Helfen Sie uns, Ludwig Hartmann von seinem derzeitigen Irrweg abzubringen, indem Sie diesen Beitrag auf Instagram teilen […]

Online-Broschüre zu #LasstDieKuhLos

In diesem ausführlichen Beitrag klären wir über die Anbindehaltung und andere Formen der Qualhaltung auf und stellen unser Engagement zu diesen Themen vor.

Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Die Protestpostkarte wurde erfolgreich versendet. Gemeinsam setzen wir uns für die Rechte und den Schutz der Tiere ein.

Um unsere wichtige Arbeit fortzusetzen und noch mehr Tiere schützen zu können, sind wir auf Deine Spenden angewiesen. Jede Spende hilft uns, Missstände aufzudecken, Tiere zu retten und ihre Lebensbedingungen nachhaltig zu verbessern.

Bitte unterstütze die Deutsche Tier-Lobby mit einer Spende und trage dazu bei, dass wir auch in Zukunft für die Tiere da sein können.

Fülle einfach das Formular aus und wir versenden deine Protest-Postkarte:

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren Aktions-Newsletter und folge uns auf Social Media!