Tiere haben endlich eine Lobby!

Aktions-Newsletter: 04. Juni 2024

EU-Wahl 2024 - #LasstDieKuhLos - Bundesweiter Aktionstag am 13.07.2024 - ANIMALS UNITED e.V.: Online-Tierschutzlehrer:innenausbildung - V-Partei: „Lichterkette für Tiere“

Eine Kuh auf der Weide

Hallo,

unsere „Nutz“tiere stehen vor enorm wichtigen Wochen und Monaten. Schon an diesem Sonntag, 09.06.2024 entscheidet sich, wie das neue EU-Parlament zusammengesetzt sein wird. Auf EU-Ebene werden maßgebliche Rahmenbedingungen festgelegt wie der Fortbestand der Käfighaltung.

Bis vorauss. zum Jahresende wiederum wird im Bundestag über die Frage verhandelt, ob und wie lange es weiterhin möglich sein wird, Rinder in Deutschland qualvoll anzubinden.

Wie du den Tieren helfen kannst, erfährst du in diesem Aktions-Newsletter:

Deutsche Tier-Lobby e.V.: Bundesweiter Aktionstag 13.07.2024 #LasstDieKuhLos – Anbindehaltung und andere Qualhaltungen abschaffen!

  • Erneut gehen wir für die komplette Abschaffung der Anbindehaltung auf die Straße und rufen euch zur Beteiligung auf!
  • Im von der Ampel-Koalition beschlossenen Regierungsentwurf für das neue Tierschutzgesetz ist eine Aufrechterhaltung der ganzjährigen Anbindehaltung für weitere zehn Jahre vorgesehen. Die saisonale Anbindehaltung (Fixierung für 6-9 Monate pro Jahr) soll sogar dauerhaft möglich sein, ein Skandal, den wir nicht hinnehmen!
  • Das Tierschutzgesetz erreicht nun das parlamentarische Verfahren. Dort sind maßgebliche Verbesserungen für die Tiere möglich, wenn wir gemeinsam Druck machen. Noch ist nichts verloren!
  • Unter dem Motto #LasstDieKuhLos fordern wir am 13.07.2024 bei einem bundesweiten Aktionstagauf den Straßen und online – die vollständige Abschaffung der Anbindehaltung und aller weiteren Qualhaltungen sowie ein Tierschutzgesetz, das seinen Namen verdient.
  • In Nürnberg wird eine Kundgebung ab ca. 11 Uhr vor der Lorenzkirche stattfinden.
  • Ihr wollt euch mit eurer Organisation mit einer Veranstaltung in eurer Stadt beteiligen? Tragt eure Veranstaltung hier ein. Egal ob Mahnwache, Infostand, Menschenkette, Flashmob, Kundgebung, Demo, Theaterstück usw. …

Deutsche Tier-Lobby e.V.: Info zur EU-Wahl 2024

  • Am kommenden Sonntag, 09.06.2024, ist es wieder soweit: Europas Bürger*innen wählen ein neues EU-Parlament.
  • Dessen Zusammensetzung spielt auch für die Interessen unserer „Nutz“tiere eine maßgebliche Rolle.
  • Wir haben uns die Mühe gemacht, die EU-Wahlprogramme aller im Deutschen Bundestag vertretenen Parteien aus Sicht der Tiere zu durchforsten.
  • Das alles gibt es in Videoform auf YouTube zum Reinschauen und Weiterverbreiten: https://youtu.be/ZgAYYcSK6E4.

ANIMALS UNITED e.V.: Online-Tierschutzlehrer:innenausbildung

  • Du hast privat und/oder beruflich mit Kindern und Jugendlichen zu tun und möchtest ihnen den Tierschutz- und Tierrechtsgedanken altersgerecht, aber auch fachlich korrekt und leicht verständlich vermitteln?
  • Dann ist die Online-Tierschutzlehrer:innenausbildung von ANIMALS UNITED e.V. genau das Richtige für dich.
  • Melde dich jetzt auf der unverbindlichen Warteliste an und verpasse keine weiteren Infos rund um die Ausbildung.

V-Partei: „Lichterkette für Tiere“

  • Wann: Samstag, 08.06.2024, von 19:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr
  • Wo: in München am Brunnen unterm Friedensengel.
  • Es werden von 5 Tische aufgestellt, auf denen ihr gerne eure Flyer/Infomaterial auslegen könnt.
  • Auch Plakate können gerne mitgebracht werden.
  • Die Lichterkette selbst wird um den Brunnen herum gebildet. Vielleicht habt ihr ja Laternen, Lichter, Taschenlampen, LED-Kerzen o.ä. (kein offenes Feuer) zu Hause und wollt diese auch mitbringen.
  • Der Friedensengel soll mit den Lichtern für die Tiere erstrahlen.
  • Für die Planung sowie die behördlichen Genehmigungen wird um Rückmeldung gebeten, ob und mit wie vielen Personen ihr teilnehmen wollt an: a.selbmann@v-partei.de

Mitglied werden und die DTL dauerhaft unterstützen

Durch eine Mitgliedschaft unterstützt Du die Deutsche Tier-Lobby e.V. dauerhaft und trägst dazu bei, dass wir unsere Arbeit solide finanzieren und ausweiten können, um in der Öffentlichkeit sowie gegenüber der Politik mehr Gewicht zu bekommen. Hier kannst Du beitreten:

Vielleicht gibt es auch in Deiner Familie oder Deinem Bekanntenkreis Menschen, denen die Tiere am Herzen liegen und die Interesse an einer Mitgliedschaft haben? Dann leite Ihnen den Link weiter.

Bitte teile diesen Aktions-Newsletter wieder möglichst breit in deinem Netzwerk, vielen Dank!

Deine Spende für die Deutsche Tier-Lobby e.V.

Du willst mit deiner Spende für echte Veränderung sorgen?

Hilf uns, die Lebensbedingungen von Schweinen, Rindern, Hühnern und anderen Tieren radikal zu verbessern! Spende an die Deutsche Tier-Lobby!

Herzliche kämpferische und optimistische Grüße von der Deutschen Tier-Lobby e.V. aus Nürnberg

 

Lukas Feldmeier, 1. Vorsitzender

Dir hat dieser Aktions-Newsletter gefallen?

Dann teile ihn doch gern an weitere Interessierte.
Wenn du solche Infos immer direkt in dein Postfach haben willst, dann melde dich für unsere Aktions-Newsletter an!

Fülle einfach das Formular aus und wir versenden deine Protest-Postkarte:

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren Aktions-Newsletter und folge uns auf Social Media!