Tiere haben endlich eine Lobby!

Bundesweiter Aktionstag 13.07.2024 #LasstDieKuhLos – Anbindehaltung und andere Qualhaltungen abschaffen!

Erneut gehen wir dafür auf die Straßen und rufen euch zur Beteiligung auf!

  • Im Februar hat die Bundesregierung endlich einen Referentenentwurf für ein neues Tierschutzgesetz vorgelegt. Dieses enthält einige wichtige Verbesserungen, aber auch noch viel Luft nach oben. Als DTL haben wir uns an der Verbändeanhörung beteiligt. Lest unsere Kommentierung zum Referentenentwurf.
  • Leider hat die anschließende Überarbeitung fast ausschließlich Verschlechterungen für die Tiere ergeben. So soll die ganzjährige Anbindehaltung für weitere zehn Jahre ermöglicht werden, ein Skandal, den wir nicht hinnehmen!
  • Verabschiedet ist das Tierschutzgesetz bis jetzt aber genauso wenig wie weitere im Koalitionsvertrag verankerte Vorhaben (die sogenannte Tierwohlabgabe, Lückenschluss der Tierschutz-Nutztierhaltungsverordnung). Dies wollen wir ändern!
  • Am 13.07.2024 fordern wir beim bundesweiten Aktionstag – auf den Straßen und online unter #LasstDieKuhLos – die vollständige Abschaffung der Anbindehaltung und aller weiteren Qualhaltungen sowie ein Tierschutzgesetz, das seinen Namen verdient. Die Blockadepolitik durch Kräfte innerhalb und außerhalb der Regierung muss endlich enden!
Der Flyer zur Aktion Lasst die Kuh los.
Alle Infos stehen auch noch auf der Seite

Ihr wollt euch mit eurer Organisation mit einer Veranstaltung in eurer Stadt beteiligen? Tragt eure Veranstaltung hier ein. Egal ob Mahnwache, Infostand, Menschenkette, Flashmob, Kundgebung, Demo, Theaterstück usw., egal ob in Nürnberg oder an einem anderen Ort in Deutschland.

Standorte

Nürnberg

Lorenzer Platz 1, 90403 Nürnberg
11-16 Uhr

München

Brukenthalstraße, München
Tierheim München/Sommerfest
10-17 Uhr

Partei MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ – Tierschutzpartei

Hamburg

Jungfernstieg (Nähe U-Bahn Haltestelle Jungfernstieg) Hamburg
16 -18 Uhr

Politischer Arbeitskreis Tierrechte in Europa PAKT e. V.

Online

Nehmt parallel dazu an der gemeinsamen Online-Demo teil, indem ihr in allen Sozialen Medien auf eurem Profil, die Abschaffung der Anbindehaltung fordert! Bitte unbedingt den Hashtag #LasstDieKuhLos in den Text schreiben und eine offene Kette ⛓️‍💥 als Symbol der Aktion darstellen.

Mit dabei

  • Aninova e. V.
  • AkTIERvisten Oberland
  • Animal Equality Germany e.V.
  • Animal Freedom
  • Animals United e.V.
  • Deutsche Juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e. V.
  • Die Tierstimme e.V.
  • mensch fair tier e.V.
  • Partei MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ – Tierschutzpartei
  • PETA Deutschland e.V.
  • Politischer Arbeitskreis Tierrechte in Europa e. V.
  • Tierärzte für verantwortungsvolle Landwirtschaft e.V.
  • Tierheim Nürnberg
  • Tierschutznetzwerk Kräfte bündeln
  • Unsere Hände für viele Pfoten e.V.

Fülle einfach das Formular aus und wir versenden deine Protest-Postkarte:

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren Aktions-Newsletter und folge uns auf Social Media!