Tiere haben endlich eine Lobby!

Aufruf zum Unterschreiben der Petition an das Bundesverfassungsgericht. Abgebildet ist ein Schwein in einem engen Käfig.

Aufruf zum Handeln: Stoppt die Einstellung des Verfahrens zur Überprüfung der Schweinehaltung!

Das Land Berlin hat 2019 einen entscheidenden Antrag beim Bundesverfassungsgericht eingereicht, um die Schweinehaltung auf Verfassungskonformität zu überprüfen. Nun droht der aktuelle Senat, diesen Antrag zurückzunehmen, was das Leid der Schweine unverändert fortsetzen würde.

Wir haben die Chance, das zu verhindern! Wenn ein »öffentliches Interesse« besteht, kann das Gericht dennoch entscheiden. Sechs Tierschutzorganisationen, darunter die Albert Schweitzer Stiftung, haben einen Appell an den Gerichtspräsidenten Prof. Dr. Stephan Harbarth gerichtet.

Bitte unterzeichnen Sie diesen Aufruf und zeigen Sie, wie wichtig Ihnen dieses Verfahren ist.

Gemeinsam können wir die Schweinehaltung grundlegend verbessern!

Fülle einfach das Formular aus und wir versenden deine Protest-Postkarte:

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren Aktions-Newsletter und folge uns auf Social Media!