Tiere haben endlich eine Lobby!

Ausschnitt aus dem Flyer zum Aktionstag #LasstDieKuhLos in Nürnberg

Aktions-Newsletter: 07. September 2023

#LasstDieKuhLos - Bundesweiter Aktionstag am 23.09.2023

Aktionstag #LasstDieKuhLos 23.09. mit mindestens 15 Veranstaltungen bundesweit: Schau vorbei! Melde deine eigene Veranstaltung an! Fordere online unter #LasstDieKuhLos die Abschaffung der Anbindehaltung!

Eine Kuh auf der Weide

Hallo,

WANN, wenn nicht JETZT soll sich was ändern für die sog. „Nutz“tiere in unserem Land? Durch die aktuell in der Regierung verhandelte Novelle des Tierschutzgesetzes bietet sich JETZT die Chance auf Verbesserungen.

Teil der Novelle sind Regelungen zur grausamen Anbindehaltung. Dass diese in ihrer ganzjährigen Form abgeschafft wird, gilt zwar als wahrscheinlich, doch um zentrale Fragestellungen wird heftig gerungen. Die Gegner echter Verbesserungen für die Tiere haben sich längst in Stellung gebracht. Während die CSU nicht einmal die ganzjährige Anbindehaltung untersagen will, werben ausgerechnet die bayerischen Grünen für einen Fortbestand der Anbindehaltung in ihrer saisonalen Variante (6-9 Monate Anbindehaltung, übrige Zeit Weidehaltung) und die FDP trommelt für endlos lange Übergangsfristen.

Wir nehmen das nicht hin und gehen am 23.09. für die Tiere auf die Straße. Für das Verbot jeglicher Anbindehaltung, für die Abschaffung aller weiteren Qualhaltungen (Kastenstände, Kaninchenkäfige, Kälberboxen, ungeregelte Putenhaltung usw….) und für ein Tierschutzgesetz, das seinen Namen verdient! JETZT ist DIE Chance, Einfluss zu nehmen! Dafür brauchen wir DICH.

In diesem Aktions-Newsletter fokussieren wir uns daher auf den von uns initiierten Aktionstag #LasstDieKuhLos am 23.09.2023. Unten findest du die aktuelle Veranstaltungsliste, Infos zur Online-Demo, unseren Aufruf zur Anmeldung einer eigenen Veranstaltung und Hinweise zur Bewerbung.

Mitglied werden bei der Deutschen Tier-Lobby e.V.

uvor aber ein ein paar Worte in eigener Sache: Trotz aller Bemühungen stagniert unsere Mitgliederzahl seit einigen Monaten.
Auch die Akquirierung von Fördergeldern findet in der aktuellen wirtschaftlichen Situation (Inflation, Haushaltskürzungen etc.) unter erschwerten Bedingungen statt.

Tritt daher der Deutschen Tier-Lobby e.V. (DTL)  als Mitglied bei und unterstütze unsere Arbeit dauerhaft!

Vielleicht gibt es auch in deiner Familie oder deinem Bekanntenkreis Menschen, denen die Tiere am Herzen liegen und die Interesse an einer Mitgliedschaft haben? Dann leite ihnen den Link weiter.

#LasstDieKuhLos – Anbindehaltung, Kastenstände und andere Qualhaltungen abschaffen – alle Veranstaltungen

Im Rahmen des Aktionstags am 23.09. finden mindestens folgende Veranstaltungen statt. Komm vorbei!

Nürnberg, Sebalder Platz, 11-18 Uhr. Inkl. bewegter Demo mit Zwischenkundgebungen bei CSU und FDP (12:30 – 14:30), Redebeiträgen, satirischer Gegendemo, Mahnwache, Infoständen (Deutsche Tier-Lobby e.V., Vegan Bullerbyn e.V.) und Live-Musik. Veranstalter: Deutsche Tier-Lobby e.V.

Steinau an der Straße (Details noch offen), Die Linke, KV Main-Kinzig-Kreis

Mannheim, Details noch offen, Grüne Jugend Mannheim.

Hamburg, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, 13-15 Uhr, Animals need Protection.

Hamburg-Harburg, Details noch offen, B.90/Die Grünen KV Hamburg-Harburg.

München, Marienplatz, 11-19 Uhr, AkTIERvisten Oberland – Aktiv für Tierschutz und Tierrechte + Bündnis bayerischer Tierrechtsorganisationen.

Frankfurt 23.09., vor der Jahrhunderthalle Frankfurt (Pfaffenwiese 301, 65929 Frankfurt am Main), 14-14:30 Uhr, V-Partei³ – Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer.

Frankfurt 30.09., Zeil 106, 60313 Frankfurt, vor dem Einkaufszentrum „MyZeil“, 12-15 Uhr am 30.09.2023, Bündnis X Orga – vereint für Tierrechte.

Greifswald, Marktplatz, Ecke Schuhhagen, 17489 Greifswald, 17-20 Uhr, PETA Streetteam Stralsund.

Hannover, am Kröpcke, 10-16 Uhr, Ärzte gegen Tierversuche e.V. – AG Hannover, Albert-Schweitzer-Stiftung – AG Hannover, Arbeitskreis Tierschutz der SPD, Landestierschutzverband Niedersachsen e.V., mensch fair tier e.V., Partei Mensch Umwelt Tierschutz, PETA Street Team Hannover, Vier Pfoten, Activists for the Victims in Hannover.

Memmingen, Schrannenplatz (Höhe C&A), 11-13 Uhr, PETA Streetteam Memmingen.

Miesbach, 12 Uhr, Animal Rebellion Bayern + Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg.

Düsseldorf, Schadowplatz (Höhe O2), 40212 Düsseldorf, 12-15 Uhr, PETA Streetteam Düsseldorf.

Karlsruhe, Kaiserstr. 147 vor Karstadt/Galeria Kaufhof, 14-17 Uhr, PETA Streetteam Karlsruhe.

Aurich, Burgstraße 25 im Bereich Historisches Museum, 11:00-13:00 Uhr, Ostfriesen gegen Tierleid.


Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Kooperationspartner*innen!

Die aktuelle Veranstaltungsliste findest du immer auf unserer Veranstaltungsseite zum Aktionstag #LasstDieKuhLos.

#LasstDieKuhLos – Anmeldung eigener Veranstaltung

Du willst selbst aktiv werden? Dann organisiere deine eigene Veranstaltung (Infostand, Mahnwache, Kundgebung, Demo, Silent Line, Flashmob etc.) in deiner Stadt! Infomaterial (Postkarten und Broschüren) stellen wir gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über deine Anmeldung (offline-Veranstaltungen und online-Teilnahme).

Bei Fragen melde Dich gerne bei Sobira unter: s.majidova@deutsche-tier-lobby.de

#LasstDieKuhLos – Online-Demo 23.09. in den Sozialen Medien

So funktioniert es:

#LasstDieKuhLos – Materialien zur Bewerbung, Teilnahme und Infos

Bitte bewirb den Aktionstag 23.09.über deine Kanäle: Newsletter, Messenger, Homepage, Soziale Medien etc. Material zur Bewerbung und Weiterleitung (bundesweiter Flyer, Nürnberg-Flyer) findest du auf im Material-Bereich unserer Veranstaltungsseite zum Aktionstag #LasstDieKuhLos

Alle Infos zum Projekt erhältst du auf unserer Projekt-Webseite und auf Instagram.

Bitte teile diesen Aktions-Newsletter wieder möglichst breit in deinem Netzwerk, vielen Dank! 

Deine Spende für die Deutsche Tier-Lobby e.V.

Du willst mit deiner Spende für echte Veränderung sorgen?

Hilf uns, die Lebensbedingungen von Schweinen, Rindern, Hühnern und anderen Tieren radikal zu verbessern! Spende an die Deutsche Tier-Lobby:

Oder unterstütze uns durch deine Mitgliedschaft.

Herzliche kämpferische und optimistische Grüße von der Deutschen Tier-Lobby e.V. aus Nürnberg

 

Lukas Feldmeier, 1. Vorsitzender

Dir hat dieser Aktions-Newsletter gefallen?

Dann teile ihn doch gern an weitere Interessierte.
Wenn du solche Infos immer direkt in dein Postfach haben willst, dann melde dich für unsere Aktions-Newsletter an!

Fülle einfach das Formular aus und wir versenden deine Protest-Postkarte:

Um auf dem Laufenden zu bleiben, abonniere unseren Aktions-Newsletter und folge uns auf Social Media!

Helfen Sie den "Nutz"-Tieren.